Hinrundenabschluss Nachwuchs – Verletzungen machen den Mannschaften auf Verbandsebene zu schaffen

Zum Abschluss der Hinrunde möchten wir euch wieder einen kleinen Zwischenstand über die Leistungen der VfR-Teams liefern. Mit neun Mannschaften auf Kreis-, Bezirks-, und Verbandsebene ergibt sich ein breites Spektrum an Ergebnissen. In der Spitze weist der VfR mit je einer J19 Mannschaft in den drei höchsten J19 Ligen (Hessen-, Verbands- und Bezirksoberliga) und je einer J15 Mannschaft in den zwei höchsten J15 Ligen (Hessen- und Bezirksoberliga) eine beeindruckende Ligenbesetzung auf. Auch in der Breite mit weiteren vier Mannschaften auf

Starke Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften – VfR-Nachwuchs holt zahlreiche Titel in Nordenstadt

Sie stellen jede Saison das erste Highlight für unseren Nachwuchs dar – die Kreismeisterschaften in Nordenstadt. Am 16. und 17. September maßen sich die stärksten Nachwuchsakteure des Kreises, um die begehrten Titel sowie die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft auszuspielen. Hierbei konnten die Spielerinnen und Spieler des VfR mit vielen guten Ergebnissen überzeugen, über die wir Euch einen kleinen Überblick verschaffen wollen.

Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses 2023

35 Teilnehmer an 17 Tischen verteilt auf zwei Klassen: Was sich wie das Teilnehmerfeld eines offiziellen Turniers liest, ist in Wirklichkeit doch „nur“ die Vereinsmeisterschaft des VfR-Nachwuchses. Bei sommerlich-warmen Temperaturen wurden zum Saisonabschluss die Stärksten der jeweiligen Leistungsklassen ermittelt.

Saisonabschluss Nachwuchs – VfR Teams glänzen mit drei Meisterschaften

Auch im Nachwuchsbereich ist die Saison seit diesem Wochenende beendet. Im Folgenden wollen wir euch einen kleinen Überblick über die erbrachten Leistungen unserer mit neun Teams größten Nachwuchsabteilung im gesamten Bezirk verschaffen. Insgesamt kann man für alle Teams von einem erfreulichen Verlauf sprechen, wobei besonders die drei Meisterschaften positiv herausstechen.

Bezirksjahrgangs- und -minimeisterschaften – der VfR richtet die ersten beiden großen Nachwuchs-Bezirksveranstaltungen nach den Corona Lockerungen aus

Am vergangene Wochenende war die Halle des VfR Wiesbaden Austragungsstätte für die beiden Turniere auf Bezirksebene, die sich and die jüngsten Tischtennisspieler/innen richten. Zunächst fanden am Samstag die Bezirksjahrgangsmeisterschaften statt. Hier traten X Spieler in vier Altersklassen an. In heimischer Halle konnten Lara Budak (Mädchen AK2), Julian Dabelstein (Jungen AK2) sowie Malte Schubert und Joshua Emrich (beide Jungen AK1) die Farben des VfR vertreten. Am Sonntag fanden die Bezirksminimeisterschaften statt, bei denen viele der insgesamt X Spieler/innen ihr erstes großes