Bezirksjahrgangs- und -minimeisterschaften – der VfR richtet die ersten beiden großen Nachwuchs-Bezirksveranstaltungen nach den Corona Lockerungen aus

Am vergangene Wochenende war die Halle des VfR Wiesbaden Austragungsstätte für die beiden Turniere auf Bezirksebene, die sich and die jüngsten Tischtennisspieler/innen richten. Zunächst fanden am Samstag die Bezirksjahrgangsmeisterschaften statt. Hier traten X Spieler in vier Altersklassen an. In heimischer Halle konnten Lara Budak (Mädchen AK2), Julian Dabelstein (Jungen AK2) sowie Malte Schubert und Joshua Emrich (beide Jungen AK1) die Farben des VfR vertreten. Am Sonntag fanden die Bezirksminimeisterschaften statt, bei denen viele der insgesamt X Spieler/innen ihr erstes großes

Kreisjahrgangsmeisterschaften – ein Titel und fünf Tickets für die BJM in eigener Halle

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreisjahrgangsmeisterschaften in Auringen statt. Im Jahrgang 2011 vertraten nach der Freistellung von Philipp Wolz zu den Bezirksjahrgangsmeisterschaften Lara Budak und Julian Dabelstein die Farben des VfR, während mit Malte Schubert, Joshua Emrich, Lukas Gawron, Jakob van der Laan und Matthis Appel gleich fünf Spieler in der Altersklasse 2010 antraten.

Teresa Söhnholz verteidigt ihre beiden Kreismeistertitel – Hakan Budak feiert seinen Premierentitel

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften der Damen und Herren in Wiesbaden statt. Hierbei traten Michael Lynen, Leonid Nebessow und Hakan Budak in der Klasse Herren C (bis 1600 Punkte) sowie Mose Kim und Leon Witzel in der offenen Klasse der Herren an. Zudem sollten die Youngster Felix Hortschansky und Henrik Kunze in der Herren D Konkurrenz (bis 1400 Punkte) erste Erfahrungen bei den Herren sammeln. Teresa Söhnholz vertrat im Damenbereich in der offenen Klasse die Farben des VfR.

Bezirksmeisterschaften Damen und Herren – Teresa Söhnholz gewinnt die Königsklasse der Damen

Am 12.10.2019 und 13.10.2019 fanden die Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren in Selters statt. Während Teresa Söhnholz nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft der offenen Klasse der Kreismeisterschaften auch auf Bezirksebene in dieser Klasse auf Titeljagd ging, vertraten einige Herrenspieler die Farben des VfR. In der Herren B-Klasse (bis 1800 Punkte) traten Tamim Lenz, Dominik Henes, Oliver Seel, Sebastian Grünewald und Leon Witzel an während Behnud Chabok, Adrian Abedian, Leon Witzel und Tobias Stern in der C-Klasse (bis 1600 Punkte) um