Peer Gjesdahl gewinnt bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften die Altersklasse III

Am 17.03.2012 vertraten Leon Schopf und Peer Gjesdahl die Farben des VfR Wiesbaden bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften.

Sie traten in der Altersklasse der Jahrgänge 2002 und jünger an. Beide überzeugten in den Gruppenspielen und es gelang ihnen die Qualifikation für die KO-Runde.

Im Viertelfinale lag Leon schnell mit 2:0 Sätzen hinten, um anschließend eine tolle Aufholjagd zu starten. Mit ruhigerem Spiel und besserer Konzentration gelang ihm der Satzausgleich. Im fünften Satz wurde es ein echter Krimi. Zunächst führte Leon, wurde jedoch zunehmend nervöser und hektischer, so dass er letztlich denkbar knapp mit 9:11 das Nachsehen hatte.

Peer marschierte mit einem glatten 3:0 durch das Viertelfinale. Sein Halbfinalgegner aus Schierstein zeigte jedoch heftige Gegenwehr. Peer verlor den ersten Satz knapp. Es sollte aber der einzige Satzverlust des gesamten Turnier bleiben. Peer fand immer besser ins Spiel. Er gewann das Halbfinale 3:1. Im Finale lief es aus einem Guss. Peer siegte gegen seine Kontrahenten aus  Nordenstadt glatt in drei Sätzen.

Peer zeigte während des gesamten Turniers tolles offensives Tischtennis und wurde zu recht mit den Turniersieg belohnt.

Schreibe einen Kommentar