VfR dreifach bei der Kreispokal-Endrunde vertreten

Mit drei Nachwuchsmannschaften ist der VfR Wiesbaden der am häufigsten vertretene Verein bei der Kreispokal-Endrunde, die am 6.12.2008 beim 1. SC Klarenthal stattfindet.

Die 4. Jugendmannschaft qualifizierte sich für die Endrunde der Jugend und muss gegen TV Kostheim I, TV Kostheim II und Eintracht Wiesbaden III spielen.

Bei den A-Schülern qualifizierte sich die 2. Schülermannschaft und bekommt es nun mit den Mannschaften TV Bierstadt II, TV Bierstadt III und TuS Nordenstadt I zutun.

Auch unsere „Kleinsten“, die B-Schülermannschaft, haben sich für die Endrunde qualifiziert. Bei den B-Schülern qualifizierten sich neben dem VfR Wiesbaden auch TSV Auringen I, TV Erbenheim I und TuS Nordenstadt I.

Wir wünschen den Mannschaften viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar